Suchergebnisse zu 
Logo

40. Gewinnverwendungsvorschlag

Die persönlich haftende Gesellschafterin und der Aufsichtsrat der Fresenius SE & Co. KGaA schlagen der Hauptversammlung vor, den Bilanzgewinn des Jahres 2011 der Fresenius SE & Co. KGaA wie folgt zu verwenden:

in €
Zahlung einer Dividende von 0,95 € je Inhaber-Stammaktie auf
163.237.336 Stück dividendenberechtigte Stammaktien
155.075.469,20
Einstellung in die anderen Gewinnrücklagen 299.700.000,00
Vortrag auf neue Rechnung 40.788,92
Bilanzgewinn 454.816.258,12

in €
Zahlung einer Dividende von 0,95 € je Inhaber-Stammaktie auf
163.237.336 Stück dividendenberechtigte Stammaktien
155.075.469,20
Einstellung in die anderen Gewinnrücklagen 299.700.000,00
Vortrag auf neue Rechnung 40.788,92
Bilanzgewinn 454.816.258,12

QUICKFINDER

Verlauf

Tools

Mein Geschäftsbericht

Ihre Seite wurde erfolgreich hinzugefügt

Link für Popup